Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 1:13 pm

Vorwort:

Ich habe beschlossen nach einiger Überlegung, Absprache mit der restlichen Führungsspitze und Euren gestellten Fragen ein FAQ bezüglich einiger Foren"befehle" anzufertigen.
Ich habe die aufgekommennen Fragen bisher über PMs beantwortet und nun werde ich sie auch hier, für alle sichtbar, veröffentlichen.


Inhaltsverzeichnis:

1. "Befehlskette" für farbige Verlinkungen/Unterstriche
2. Forenexterne Farbverwendung
3. Forenexterne Schriftverwendung
4. Schriftgrößen
5. Einbettung von Images
6. Einbettung von URLs
7. Verlinkungen aus Themen
8. Tabellen
9. Wer suchet, der findet
10. Zitieren und Multiquote
11. Zwischenspeichern von Beiträgen


Epilog:
Wenn irgendwem noch Fragen einfallen, kann er/sie mir gerne als PN schicken und ich werde sie, wenn sie sich wiederholen, hier ergänzen.


Zuletzt von Watcher am Sa Dez 25, 2010 10:02 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 1:22 pm

1. "Befehlskette" für farbige Verlinkungen/Unterstriche:

Wenn ihr einen farbigen Unterstrich haben wollt ist es essenziell wichtig eine gewisse Befehlsstruktur zu haben.

Ihr benötigt als erstes den "Befehl" für die Farbe:
Als nächstes benötigt ihr den "Befehl" für den Unterstrich: [ u ] und [ / u ] (nur ohne die Leerzeichen dazwischen, aber sonst sieht man das nicht)
Beispiel: [ color=green][ u]farbiger Unterstrich[ /u][ /color]

Die Reihenfolge für den farbigen Unterstrich muss sein, da der Unterstrich bei weiß bleibt: weisser Unterstrich mit der -"Befehlskette" ([ u][ color=green]Unterstrich[ /color] [/u]) ; grüner Unterstrich mit der -"Befehlskette" [ color=green][ u]Unterstrich[ /u][ /color]

Für farbige URLs gilt die gleiche Reihenfolge: [ url = ][ / url] (ohne Leerzeichen)
Sieht dann so aus (Wirtshaus Zum schwarzen Bären)
([ url=http://www.werwolf-spiel.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4.htm][ color=blue]Wirtshaus Zum schwarzen Bären[ /color][ /url])


Zuletzt von Watcher am Sa Okt 30, 2010 2:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 1:35 pm

2. Forenexterne Farbverwendung:

Wie bestimmt einige Neuzugänge bemerkt haben schreibe ich teilweise mit einer forenexternen Farbe Namens Dark Golden Rod und haben sich vielleicht auch schon gefragt, wie das geht.


Nun, im Prinzip ist das sehr einfach:
1. man braucht eine Farbtabelle (man kann aber auch andere googeln)
2. man benötigt den "Befehl" für die Farbe
3. man setzt hinter das color bei [color] ein = und schreibt die gewünschte Farbe hin
4. der Text färbt sich in die gewünschte Farbe

Man muss allerdings beachten, dass sich kein Leerzeichen einschleicht ... aus der Farbe Dark Golden Rod wird also darkgoldenrod, da sonst folgendes passiert: [color:6f8a=dark golden rod]Beispiel

Edit:
Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Farben der Farbtabelle wie Dodger Blue 4 mit dem [color]-"Befehl" nicht funktionieren, wenn man den Namen einfügt.

Um es zu verdeutlichen: nicht [color:6f8a=dodgerblue4]dodgerblue4, sondern den Hexcode #104E8B dodgerblue4[/color][/color]


Zuletzt von Watcher am So Okt 31, 2010 12:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 1:45 pm

3.Forenexterne Schriftverwendung:

Um Forenexterne Schriftzüge zu verwenden, wie Monotype Corsiva, La rosa Muerta, Gothic Flames, Lucida Blacklatter, oder welche ihr sonst verwenden wollt benötigt ihr den "Befehl" font.

Wenn ihr im Antwortfeld auf das, rechts neben der foreninternen Farbliste, Feld klickt kriegt ihr foreninterne Schriftzüge wie: Arial

Der Befehl lautet also [ font = Arial ] [ / font ] (ohne die Leerzeichen).
Um einen forenexternen Schriftzug zu erhalten müsst ihr das Arial in dem ersten Befehlsabschnitt durch einen gewünschten Schriftzug ersetzen.

Anders als bei den Farben müsst ihr bei Schriftzügen wie Monotype Corsiva, oder Lucida Blackletter auf die Leerstelle achten, da sie essenziell wichtig ist.
Gegebenenfalls müsst ihr auch die Schriftgröße ändern, damit man es problemlos lesen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 1:53 pm

4.Schriftgrößen:

Das Forum bietet folgende Schriftgrößen an: winzig → klein → normal → groß → riesig

Der "Befehl" dafür lautet: [ size = ] [ / size ]
Man kann natürlich den gewünschten Text markieren und auf den Button für die Schriftgröße klicken, doch wenn man gerade mitten im Schreibfluss ist, ist das schon aufhaltend, daher geht die manuelle Eingabe der Befehle meist schneller als der Weg mit dem Markieren und den Befehl dann auszuführen.

Die Zahlen, die hinter dem = in dem ersten Befehlsabschnitt sind, geben die Größe an ... dummer Weise sind keine anderen Zahlen gültig, daher setze ich hier nochmal eine kleine Übersicht für die einzelnen Schriften und dahinter ein Beispiel wie es dann aussieht:

winzig: winzig Zahl → 7
klein: klein Zahl → 9
normal: normal Zahl → 12
groß: groß Zahl → 18
riesig: riesig Zahl → 24
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 2:09 pm

5.Einbettung von Images:

Die Einbettung von Images, wie siLence_w es hier, oder ich hier gemacht haben, sind auch recht einfach nachzuahmen.

Man nehme den "Befehl" [ img ] [ / img ] (ohne Leerzeichen) und fügt die URL zwischen die Befehlsabschnitte:
[ img ] http://r23.imgfast.net/users/2812/25/66/22/avatars/2-12.jpg [ / img ] (mein Avatar) →
[ img ] http://www.rota-temporis.de/images/gue009sls.jpg [ / img ] (forenexternes Bild) →
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 2:22 pm

6.Einbettung von URLs:

Wie schon in "1. "Befehlskette" für farbige Verlinkungen/Unterstriche" gezeigt, kann man URLs in Texte einbetten.
Dafür benötigt man den Forenbefehl: [ url = ] [ / url] (ohne Leerzeichen), einen URL und einen Text.

1. [ url = http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4.htm ] (ohne Leerzeichen)
2. Text (bei dem Beispiel: Wirtshaus Zum schwarzen Bären)
3. [ / url] (ohne Leerzeichen)

und daraus entsteht: 4. Wirtshaus Zum schwarzen Bären

Natürlich kann man der Verlinkung nun auch andere Farben (je nach belieben) geben wie:
1. Wirtshaus Zum schwarzen Bären
2. Wirtshaus Zum schwarzen Bären
3. Wirtshaus Zum schwarzen Bären
4. Wirtshaus Zum schwarzen Bären
5. Wirtshaus Zum schwarzen Bären
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Okt 30, 2010 2:58 pm

7.Verlinkungen aus Themen:

Jeder, der das hier mal versucht hat, wird merken, dass das ein wenig anders läuft, als in anderen Foren, da wir leider keinen Button für Permalinks haben, doch auch ohne diesen Button ist das möglich.

Man betrachte zunächst diese vier URLs:
Wirtshaus (Seite 01): http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4.htm
Wirtshaus (Seite 24): http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4-345.htm
Wirtshaus (Seite 34): http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4-495.htm
Wirtshaus (Seite 45): http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4-660.htm

Man sieht, dass sie bis zu dem t4 (Wahrscheinlich "Thema 4") vollkommen identisch sind, doch dann kommt zwischen dem t4 und den .htm ein -Zahl.
Das -Zahl steht für die jeweilige Seite, die man verlinken will.
Wenn man nun auch noch einen bestimmten Post verlinken will, der mitten in einem Thema ist, muss man hinter dem .htm noch ein #Zahl anfügen.

Die Zahl, die man benötigt, ermittelt man, indem man die Maus über einen Button wie Zitieren hält.



Unten links von eurem Internet (Firefox, Internet Explorer, Opera, oder was auch immer) wird eine URL eingeblendet, die das besagte #Zahl enthält.
Diese Zahl kommt dann hinter die restliche URL.


Wie ihr hier sehen könnt, habe ich gerade einen Post mitten aus einem Thema verlinkt und Sousuke Sagara wollte an jenen Link kommen: http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4-510.htm#3458

Wie ihr seht besteht der Link aus:
1. Wirtshaus Zum schwarzen Bären: http://werwolf-spiel.team-talk.net/werwolf-f3/wirtshaus-zum-schwarzen-baren-t4
2. Seite 35: -510
3. Dem Internetsegment .htm
4. Jalgram's Post: #3458

Der leichteste Weg an eine URL zu kommen, die mitten in einem Thema ist:
1. Thema aufsuchen
2. gewünschte Seite suchen
3. Seitenzahl rechtsklicken und "Linkadresse kopieren"
4. Maus über einen Button des gewünschten Post halten (wie im Beispiel Jalgram)
5. #Zahl unten links im eingeblenten Link beim Internetfenster hinter .htm ablesen
6. #Zahl hinter dem kopierten Link einfügen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Dez 25, 2010 10:01 pm

8.Tabellen:

1. Aufbau einer Tabelle
Wenn man auf dem Papier, in Excel oder Word eine Tabelle erstellt, wird sie über die Anzahl der Reihen und Spalten definiert.
Eine Tabelle, die ihr hier im Forum erstellt, setzt sich aus Reihen (im Beispiel grün) und Zellen (im Beispiel rot) zusammen:

........................................................................................
...

Eine Tabelle wird reihenweise Zelle für Zelle geschrieben. Da das so geschrieben ziemlich wirr klingt, zeigt das nächste Beispiel etwas anschaulicher, in welcher Reihenfolge die einzelnen Zellen geschrieben werden:

1234
5678
9101112

2. Die Codes

[ table] [ /table]
Mit diesen Befehlen beginnt und endet jede Tabelle. Damit die Gitternetzlinien angezeigt werden, muss ihre Breite festgelegt werden. Das geschieht mit dem Attribut border=x (x=gewünschte Breite in Pixeln). Es wird mit in den table-tag gesetzt. So sieht das ganze dann als Code aus (die Lücken werden in den nächsten Schritten gefüllt):

Code:
[table border=1] …... [/table]

Für eine „unsichtbare“ Tabelle ohne Gitternetzlinien heißt es border=0, unter Umständen kann dieses Attribut in diesem Fall auch weg gelassen werden.


[ tr] [ /tr]
Sobald die Tabelle geöffnet wurde, öffnet man die erste Reihe mit [ tr]. Sobald eine Reihe mit [ /tr] geschlossen wurde, können beliebig viele weitere Reihen auf die gleiche Weise hinzu gefügt werden. Zwischen [ tr] und [ /tr] stehen die einzelnen Zellen (siehe nächster Schritt). Das Grundgerüst einer Tabelle mit drei Reihen sieht – wenn man die einzelnen Zellen vorerst weg lässt – so aus:

Code:
[table border=1]
[tr].................[/tr]
[tr].................[/tr]
[tr].................[/tr]
[/table]


[ td] [ /td]
Mit [ td] und [ /td] wird jede einzelne Zelle geöffnet und geschlossen. Die Zellen beinhalten den eigentlichen Inhalt eurer Tabelle. Was einmal in den Zellen stehen soll, wird zwischen diese beiden Tags geschrieben.
So sieht zum Beispiel der Code für diese Tabelle
StadtLandFlussTierNameBeruf
BingenBurkina FasoBilleBuchfinkBenteBinnenschiffer
MalenteMalaysiaMoldauMäusebussardMatthiasMaurer

wie folgt aus:
Code:
[table border=1]
[tr][td]Stadt[/td][td]Land[/td][td]Fluss[/td][td]Tier[/td][td]Name[/td][td]Beruf[/td][/tr]
[tr][td]Bingen[/td][td]Burkina Faso[/td][td]Bille[/td][td]Buchfink[/td][td]Bente[/td][td]Binnenschiffer[/td][/tr]
[tr][td]Malente[/td][td]Malaysia[/td][td]Moldau[/td][td]Mäusebussard[/td][td]Matthias[/td][td]Maurer[/td][/tr]
[/table]

Eine Tabelle mit drei Reihen und sechs Zellen pro Reihe sieht ohne jeden Inhalt so aus:
Code:
[table border=1]
[tr][td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td] [td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td][/tr]
[tr][td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td] [td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td][/tr]
[tr][td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td] [td]...[/td][td]...[/td][td]...[/td][/tr]
[/table]


3. Schrift innerhalb der Tabelle formatieren
Alles, was ihr zwischen [ td] und [ /td] schreibt, könnt ihr genau so formatieren, wie alles andere, was ihr schreibt auch. Wenn man zum Beispiel die erste Zeile der Stadt – Land – Fluss-Tabelle fett schreiben wollte, sähe das so aus:
(Den Rest drum herum lasse ich der Übersicht halber weg)
Code:
....
[tr][td][b]Stadt[/b][/td][td][b]Land[/b][/td][td][b]Fluss[/b][/td][td][b]Tier[/b][/td][td][b]Name[/b][/td][td][b]Beruf[/b][/td][/tr]
…..........
…..........

Genau so funktioniert es mit allen anderen Dingen, die man hier so mit der Schrift anstellen kann. Also Farbe, kursiv oder unterstrichen schreiben, Schriftart oder -größe ändern... alles funktioniert genau so, wie es bereits erklärt wurde.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4338
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa März 07, 2015 1:27 pm

9. Wer suchet, der findet


Da die foreninterne Suchfunktion ein wenig eigenwillig ist, wurde an verschiedenen Stellen eine einfache Google-Suche nach dem Suchbegriff und werwolf-spiel.net empfohlen.
Dieser Weg führt auf jeden Fall zu Ergebnissen.

Aber auch für diejenigen, die nicht extra Google aufrufen wollen, gibt es eine Möglichkeit, mit der der Suchende fündig wird.


Beim Klick auf den Suchen-Button in der Menüleiste öffnet sich ein Kästchen mit einem Eingabefeld, der Auswahl zwischen Beitrags- und Themensuche und einem Link zur fortgeschrittenen Suche:




Dieser führt euch auf diese Seite:




Normalerweise könnt ihr hier eure Suche näher eingrenzen. Manchmal führt es zum Erfolg, oft jedoch auch nicht.
Doch das ist nicht das entscheidende.

Entscheidend ist der Button direkt neben dem Eingabefeld:


Ein Klick darauf spuckt euch die Suchergebnisse aus.

Achtung: Wenn ihr einen ganzen Satz oder einfach mehrere Wörter im Zusammenhang sucht, müsst ihr unbedingt die Option "nur Suchergebnisse zeigen, die alle angegebenen Wörter enthalten" auswählen.

Vergleiche auch diesen Beitrag hier.

_________________
Lynchung ≠ Lynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4724
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 28

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Mai 16, 2015 11:53 pm

10) Probleme mit Multiquote und Zwischenbeiträgen

Multiquote ist etwas tolles. Man kann mehrere Beiträge zum Zitieren anwählen.
Diese werden in einer Art Zwischenablage im Forum gespeichert, und wenn man auf "Antworten" klickt,
stehen alle Zitate, die man angewählt hat, bereits da. Man kann sie bearbeiten, man kann etwas zu jedem Zitat schreiben.
Wenn man direkt auf "Senden" klickt, ist dies auch absolut kein Problem, der Beitrag erscheint im Thread, ohne dass es Probleme geben würde.
Es gibt aber ein Problem, wenn jemand in der Zwischenzeit einen weiteren Beitrag im Thread verfasst hat.
Dann kommt man auf ein Fenster, in dem es heisst, ob man den Beitrag so Absenden will, oder ob man ihn verändern möchte.

In diesem Falle darf man KEINESFALLS auf "Verändern" klicken, denn dann wäre der ganze Beitrag wieder mit den Multiquote-Zitaten überschrieben (da diese noch immer in der Zwischenlage sind und erst dort verschwinden, wenn sie als Beitrag im Forum stehen).
Man muss den Beitrag also einfach ABSENDEN! (und kann ihn dann im Nachhinein noch editieren, wenn es was wichtiges ist!!)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4724
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 28

BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   Sa Mai 16, 2015 11:55 pm

11) Verfassen eines Beitrages - Zwischenspeichern

(Text folgt)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge   

Nach oben Nach unten
 
FAQ oder Tipps und Tricks für das Verfassen neuer Beiträge
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Werwolf - Das Spiel :: Einstieg-
Gehe zu: