Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rollenvorschläge (Besprechung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19
AutorNachricht
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   So Jun 19, 2016 9:36 pm

Naja... dann ist er ein unsterblicher WW der die ganze Zeit im Spiel trollt oder alle paar Minuten damit genervt wird, seine MitWW zu nennen Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   So Jun 19, 2016 9:48 pm

Er ist ein fast unsterblicher, der den Rest verwirren soll^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
Twix

avatar

Männlich Widder Katze
Anzahl der Beiträge : 1029
Anmeldedatum : 15.11.12
Alter : 30
Ort : Mars

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   So Jun 19, 2016 9:58 pm

kA ob ich dann Fenri spielen möchte oder das sehr spaßig ist...

@Tobi: Warst du schonmal durch das Waisenmädchen geouteter WW? Ich war es schon zweimal (iirc) - bzw. einmal davon mein obv. Liebespartner ;D (da wollen einen erst recht alle lynchen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   So Jun 19, 2016 10:01 pm

Nein, war ich nicht Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
Vulpine
Nine tailed Fox
avatar

Weiblich Krebs Ziege
Anzahl der Beiträge : 1198
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   Mo Jun 20, 2016 12:27 am

Tobi schrieb:
Beim Fettgedruckten...heißt das dann das drei Personen miteinander verliebt sein können?

Ja, genau das heißt es.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Suske

avatar

Männlich Skorpion Ziege
Anzahl der Beiträge : 2646
Anmeldedatum : 23.06.10
Alter : 26
Ort : Rollenüberarbeitung

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   Mo Jun 20, 2016 11:46 am

Wie poste ich einen Rollenvorschlag schrieb:
Wir haben ein Schema (siehe unten) erstellt, welches alle Informationen einer Rolle übersichtlich darstellt. Dieses Schema muss genutzt werden, wenn ein Rollenvorschlag gepostet wird. Weiter unten seht ihr eine Liste für die verschiedenen Kategorien von Rollen. Kopiert nun das jeweilige Schema mit den dazugehörigen Codes.[...]
  1. Gibt es bereits eine ähnliche Rolle?
  2. Ist meine Rolle spielbar?
  3. Ist die Rolle zu stark/schwach?
  4. Fördert diese Rolle den Spielspass in einer Runde oder wird dieser gehemmt?
  5. Hätte ich Spass, wenn ich mit oder gegen diese Rolle spiele?
[...]
Einmal würde ich euch gerne bitten, das vorgefertigte Schema für Rollenvorschläge zu nutzen, damit es übersichtlicher bleibt.

Waldbewohner:
Was bringt ihm die Rolle, wenn er sie zu ca 90% eh nicht nutzen kann? Immerhin sind die meisten Dorfrollen eh nur dafür da, dass man gegen die Werwölfe bestehen kann, Sonderwissen bekommen oder Mitspieler umbringen kann? Ist eine Rolle nötig, die es einfach nur JEDER anderen Dorfrolle ermöglicht, für das Rudel zu spielen? Wie viel Spaß hat ein Seher, wenn er eh die Wölfe kennt und einfach nur Dorfrollen scannen kann? Er kann das Wissen nichtmal den Wölfen mitteilen, da sie kein Abspracherecht besitzen.

Zwilling:
Das RL-Liebespaar hat ja auch kein Abspracherecht, hier würden sie sich noch nichtmal mehr kennen. Im Grunde müsste ich mich also dauerhaft fürchten, zu sterben, weil ich einen Wolf an den Galgen bringen will? Die Problematik erinnert mich an Eris, welche auch eher eine Art Nebenziel erzeugt, welches aber teilweise mit dem eigentlichen Ziel, die Wölfe zu finden konkurieren kann.

Fenrir:
Das Spielprinzip, selbst in einer Runde mit Outing, besteht darin, dass die Werwölfe gesucht werden müssen. Ein geouteter Werwolf ist weder für die Wölfe hilfreich, noch für das Dorf. Ich würde sogar soweit gehen zu sagen, dass ich in solch einer Situation diesen Spieler privat muten würde, um durch seine Beiträge nicht gestört zu werden.
Er gibt den Wölfen eine weitere Lynchstimme, und da er nicht getötet werden kann ist das ein ziemliches Balancingproblem.
Dazu kommt, dass diese Rolle nichts anderes tun kann als trollen, da sie von Anfang an eh als böse geoutet ist. Wie Twix sagte, wieviel Spaß kann man denn mit solch einer Rolle haben?

_________________

"Musik ist wie Frühstück - niemand sollte ohne aus dem Haus gehen" ~ (Karin Abele)
flix134 schrieb:
Suske, (Männlicher Silence)

flix134 schrieb:
Weil-ich-verdaammt-nochmal-Suske-nicht-als-BM-haben-will.

Alohomora schrieb:
Suske als BM-Standardkandidat ist ein Mythos: Er war nur sechsmal Erst-BM

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net/u31
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   Mo Jun 20, 2016 12:57 pm

Suske schrieb:

Waldbewohner:
Was bringt ihm die Rolle, wenn er sie zu ca 90% eh nicht nutzen kann? Immerhin sind die meisten Dorfrollen eh nur dafür da, dass man gegen die Werwölfe bestehen kann, Sonderwissen bekommen oder Mitspieler umbringen kann? Ist eine Rolle nötig, die es einfach nur JEDER anderen Dorfrolle ermöglicht, für das Rudel zu spielen? Wie viel Spaß hat ein Seher, wenn er eh die Wölfe kennt und einfach nur Dorfrollen scannen kann? Er kann das Wissen nichtmal den Wölfen mitteilen, da sie kein Abspracherecht besitzen.

Ja. Ich meine, was wollen die Wölfe auch mit einem Meuchelmörder oder einem Gifttrank anfangen? Amor? Jäger? Alles für die Katz...

Ich würde hier eher auf den Günstling verweisen, der eigentlich genau diese Funktion bereits ausfüllt, was den Waldbewohner überflüssig macht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tobi

avatar

Männlich Wassermann Tiger
Anzahl der Beiträge : 947
Anmeldedatum : 21.08.14
Alter : 18
Ort : In der Nähe des Darms

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   Mo Jun 20, 2016 10:00 pm

@Vulpine
Das Zitat ist nicht von mir.

Suske schrieb:
Waldbewohner:
Was bringt ihm die Rolle, wenn er sie zu ca 90% eh nicht nutzen kann? Immerhin sind die meisten Dorfrollen eh nur dafür da, dass man gegen die Werwölfe bestehen kann, Sonderwissen bekommen oder Mitspieler umbringen kann? Ist eine Rolle nötig, die es einfach nur JEDER anderen Dorfrolle ermöglicht, für das Rudel zu spielen? Wie viel Spaß hat ein Seher, wenn er eh die Wölfe kennt und einfach nur Dorfrollen scannen kann? Er kann das Wissen nichtmal den Wölfen mitteilen, da sie kein Abspracherecht besitzen.

Wenn du so denkst, kann es die Seherin dem Dorf auch nicht mitteilen. Zudem könnte er eine potentielle Drittpartei ausfindig machen.
Der Rest stimmt nur bedingt, denn er kann seine Rolle aus 3 aussuchen und lediglich Rollen, welche Fressen verhindern wären nutzlos.
Alle andere hingegen sind aber nützlich, z.B. Lynchung manipulieren (Schwarzer Rabe), Scannen (Seherin), töten (Jäger, Hexe, ect)...

Grisu schrieb:
Ja. Ich meine, was wollen die Wölfe auch mit einem Meuchelmörder oder einem Gifttrank anfangen? Amor? Jäger? Alles für die Katz...
Ich weiß ja nicht, wie du das siehst, aber ich würde mich freuen, wenn ein Jäger auf meiner Seite einen Dorfi wegklatscht.

Was Fenrir angeht, scheint das Prinzip eines nicht wolfstypischen Werwolfs sowieso nicht anzukommen, was eine geringfügige Anpassung komplett sinnlos macht und ich mir etwas anderes überlegen werde, was dann wieder den stereotypischen Werwölfen mit Sonderfähigkeit gleichkommt.

EDIT: Der Waldbewohner ist in dieser Form tatsächlich etwas unnötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/autor/986817/
Grisu
Fist of the 7th
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 655
Anmeldedatum : 30.09.13

BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   Di Jun 21, 2016 11:32 am

Boah Tobi, das war Ironie.
Wölfe freuen sich natürlich über zusätzliche Möglichkeiten einen Spieler auszuschalten, vor allem wenns nach einem Dorf-kill aussieht. Deswegen ja GIft, Meuchelmörder Amor und jäger die alle für einen zusätzlichen Tod auf Dorfseite sorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rollenvorschläge (Besprechung)   

Nach oben Nach unten
 
Rollenvorschläge (Besprechung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 19 von 19Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Rollen, Regeln und Variationen :: Vorschläge und Fragen-
Gehe zu: