Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel

Let's Play
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Regelvorschläge (Besprechung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Regelvorschläge (Besprechung)   Mi Feb 02, 2011 6:56 pm

Hier könnt ihr die neuen Regelvorschläge besprechen. Ältere Rückmeldungen zu den vorgeschlagenen Regelvariationen findet ihr auch im Besprechungsthread für Rollenvorschläge.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Do Feb 17, 2011 5:14 pm

Zu Rutana's Risiko Variante:
Eigentlich ist es alles sehr gut berechnet, gut formuliert und gut durchdacht.
Das Problem ist nur, dass wenn die Spieler normale Würfel nutzen können sie theoretisch gesehen sagen "habe 6, 6 und 5" oder so.
Bei dem Forenwürfel haben wir das Problem, dass automatisch ein Würfelspam von "siL" generiert wird á la "Rutana hat gewürfelt: 4, 3, 5" ... dann wissen die Bürger dierekt, wer alles ein Wolf/eine Katze ist und haben nach dem Krieg eigentlich schon gewonnen und die Spannung ist weg.

Ich würde empfehlen zu sagen, dass die Fraktionen sagen, wer mit wie vielen Leuten angegriffen wird und, dass er dann dementsprechend mit dem Forenwürfel würfelt, sodass der automatisch generierte Würfelspam keinen Fresser offenbart. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Do Feb 17, 2011 5:52 pm

Natürlich könnte ich auch für jede einzelne Fraktion einen versteckten Thread eröffnen, der nur von den Leuten gesehen werden kann, die ihn auch brauchen.
Also, Rutana sieht alle Threads, und die Wölfe nur den ihren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Rutana

avatar

Weiblich Stier Büffel
Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 32
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Do Feb 17, 2011 6:28 pm

Ich dachte eigentlich, dass der SL für die Fraktionen würfelt ;D
Die Würfelfunktion erlaubt mehrere Würfe auf einmal.
Damit würde man zB schreiben können:

Wurf 1, 2, 3 - Angreifer 1, 2, 3
Wurf 4, 5 - Verteidiger 1, 2
usw

Oder der SL nimmt sich nen Würfel und würfelt so.
Da ein SL eh unpartaiisch ist (oder sein sollte), sollte man auch davon ausgehen können, dass er mit den Würfeln nicht schummelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aberdeen

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 24.01.11
Ort : Ruhrgebiet

BeitragThema: zwischenstation   Sa März 05, 2011 8:25 pm

Frage:

Ist es nicht fast sicher, das die Untoten gewinnen. Da lange nicht so viele Heilungen möglich sind, wie die Untoten-Fabrik Untote fabriziert?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Sa März 05, 2011 8:34 pm

Nicht zwangsweise. Zum einen kann die Anzahl der Untoten durch Wölfe, Lynchung und andere Todesarten dezimiert werden (nicht vergessen: beim zweiten Mal stirbt man richtig, wenn man nicht geheilt wird).
Zum anderen endet die Runde auch, wenn entweder die Wölfe oder die Bürger ihr Ziel erreicht haben, bevor die Untoten die Überhand gewinnen konnten.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rutana

avatar

Weiblich Stier Büffel
Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 32
Ort : Bayern

BeitragThema: schiiiiieeeeeb   Di Mai 31, 2011 3:39 pm

*lach*
gefällt mir.
Das mit dem Schießen ist mir (und meinem Freund) vor einem Jahr auch schon aufgefallen XD
Aber ich mag etwas anmerken:
Mit der Variante haben die Wölfe in kurzer Zeit das Dorf ausgelöscht....
Daher würde ich vorschlagen, dass jede Person pro Tag nur 1x schießen darf. Die erste Aussage zählt, falls es 2 Aussagen gibt. Das bringt die Spieler dazu, genau über ihre Worte nachzudenken.
Stellen wir uns einfach vor, es sind die ganz alten Revolver, bei denen jede Kugel einzeln nachgeladen werden muss - da macht das ganze dann auch Sinn.
Man könnte es dann wirklich wie einen Western Shoot-Out am Ende machen x3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Mai 31, 2011 3:54 pm

Hehe^^ Mir ist die ganze Schießerei auch schon vor einer Weile aufgefallen - als ich noch ausschließlich RL spielte und Watcher mir hin und wieder eine Runde aus dem SF verlinkte... und hier wurde diese Sitte ja direkt übernommen.
Gerade wenn man den Unterschied zum RL kennt, wo wirklich niemand auch nur auf die Idee käme, bei der Lynchung von Schießen zu reden (da wird noch mit Fackeln und Mistgabeln gearbeitet; gelegentlich auch mit rosa Wattebäuschen).

Als sich dann zeigte, dass ich mit Watcher sozusagen einen Gleichgesinnten habe und in einer Runde gefühlt jedes zweite Wort "schießen" war, hat sich diese Variante entwickelt.
Im Grunde war es ein schöner Fall von "zwei Deppen, ein Gedanke" - Watcher und ich hatten quasi paralell die Idee, unbedachte Wortwahl mehr oder weniger zu bestrafen. Seine Urversion war sogar noch etwas schärfer als diese... und ja, auch diese ist unter Umständen nicht ohne... das ist wohl auf Frust über die allgemeine Schußfreudigkeit zurückzuführen.^^

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.


Zuletzt von Morrighan am Di Mai 31, 2011 7:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rutana

avatar

Weiblich Stier Büffel
Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 32
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Mai 31, 2011 4:07 pm

Ich hab die Sitte auch einfach übernommen weil "macht ja jeder so" XD
Das Problem bei der Geschichte sind in meinen Augen einfach die Wölfe.
Für die wäre es sehr leicht, diese verschärfte Regelung für sich auszunutzen und gezielt jemanden auszuschalten.
Gleiches für die Bürger, sollten sie einen Wolf enttarnt haben, aber das ist schwerer zu erreichen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Mai 31, 2011 7:34 pm

Da könnte was dran sein...
Wenn man eine Runde hat, die besonders scharf schießt, wäre es theoretisch sogar möglich, dass sich das Dorf direkt zur ersten Lynchung selbst komplett auslöscht. Twisted Evil

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 6:00 pm

Ich möchte einmal etwas vorschlagen allerdings weiß ich nicht ob dies bei euch gut ankommt aber ich möchte dies einmal vorschlagen mit Sil habe ich jeweils schonmal gesprochen und möchte da etwas vorschlagen Lest einfach und sagt mir eure Meinung!


Ich möchte dieses durcheinander reden hier im Forum irgendwie los werden Very Happy Weil des im Realen Spiel so das man weiß welche Rollen in der Runde dabei sind.Ich möchte euch das mal vorstellen:


Mitspieler:
Blabla
Blub (das haben wir ya sowieso immer)


Rollen:

Siegelwächter (2x)

Wölfe (2x)

Hexe (1x)

Armor (1x)

Flötenspieler (1x)

Dorfbewohner (4x)


So würde ich dies mal vorschlagen und würde gerne von euch wissen wie ihr das findet und ob das vll zu umserem Forum passt & wie die Spielleiter dies vll finden Wink ich denke das dies auch für unsere Spielleiter einfacher wäre.

Ich warte auf eure Meinung Smile

Gruß Wölfi-Dave Very Happy
Nach oben Nach unten
Myradriel

avatar

Männlich Zwilling Katze
Anzahl der Beiträge : 918
Anmeldedatum : 07.05.11
Alter : 30
Ort : [::1]

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 6:37 pm

Was genau möchtest Du uns damit sagen?
Dass im Eröffnungspost unter den Spielnamen auch die Rollen angegeben werden?
Und mit dem Durcheinander, dass die Spieler nicht wissen, welche Rollen dabei sind?

Nun, ich denke, dass die Unwissenheit über die teilnehmenden Rollen einen erheblichen "Spannungspunkt" im Rundenablauf darstellt.
Es spricht aber natürlich auch nichts dagegen, dass Du - wenn Du eine Runde meistern solltest - die Rollen mit der genauen Anzahl aufführst und bekannt gibst.
Die Spielleiter sind sich aber bestimmt darüber im Klaren, dass ihnen diese Möglichkeit ebenfalls offen steht. ;-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 6:48 pm

Die in einer Runde vorhandenen Rollen mit ihrer genauen Anzahl aufzulisten, ist sicher etwas, dass ein SL nutzen kann, wenn er es den Spielern sehr leicht machen möchte. Es für die Spielleiter verpflichtend zu machen, gefiele mir jedoch nicht.

Zum einen würde dadurch ein Teil der Spannung wegfallen, wie Myrdriel schon sagte. Jeder SL gibt sich schließlich Mühe, seine Runde möglichst interessant und abwechslungsreich für die Spieler zu gestalten; sie herauszufordern und vielleicht auch mal zu überraschen. Das würde durch eine komplette Auflistung der vorhandenen Rollen wegfallen und zum zweiten Punkt führen, den ich für problematisch halte.

Ich befürchte, dass durch eine vorab veröffentlichte Rollenliste früher oder später eine Art Automatismus einsetzt: Man guckt einfach nur noch danach, was vorhanden ist - aha, x Wölfe etc und handelt nach Schema F.
Selbsständig zu überlegen, was da eigentlich passiert ist, und wie es dazu kommen konnte, fällt dadurch mehr und mehr weg.

Und mal ganz nebenbei bemerkt: Auch im RL-Spiel weiß man nicht zwingend, welche Charaktere/Rollen einen in einer Runde erwarten. (Sagt jemand, der im RL schon seit dem Erscheinen des Spiels in Deutschland spielt).


Fazit:
Als starke Erleichterung für den Spieler, die ein SL freiwillig einsetzen kann - ja, durchaus möglich. Vielleicht bei Runden mit hohem Anfängeranteil ein erleichterter Einstieg.
Als verbindliche Pflicht für jeden SL in jeder Runde - bitte nicht.

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ishira

avatar

Weiblich Skorpion Drache
Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 7:02 pm

Morrighan schrieb:

Ich befürchte, dass durch eine vorab veröffentlichte Rollenliste früher oder später eine Art Automatismus einsetzt: Man guckt einfach nur noch danach, was vorhanden ist - aha, x Wölfe etc und handelt nach Schema F.
Selbsständig zu überlegen, was da eigentlich passiert ist, und wie es dazu kommen konnte, fällt dadurch mehr und mehr weg.

(...)

Fazit:
Als starke Erleichterung für den Spieler, die ein SL freiwillig einsetzen kann - ja, durchaus möglich. Vielleicht bei Runden mit hohem Anfängeranteil ein erleichterter Einstieg.
Als verbindliche Pflicht für jeden SL in jeder Runde - bitte nicht.

Sehe ich genauso... Das ist viel zu einfach für die Bürger, dann kann jeder einfach seine Hinweise machen und die Wölfe stehen ohne Hosen da. (Erfahrungsgemäss nützt da auch ein strenges Outingverbot nichts, weil man(che) sich ja auch trotz dessen outet, fühlen sie sich in Bedrängnis.) Die Wölfe können sich nicht als was outen, was es nicht gibt, sonst fallen sie auf; wenn sie sich als was outen, was es gibt, dann werden sie früher oder später enttarnt/gekillt, weils zuviel davon gibt und wenn sie sich gar nicht outen, dann bleiben sie nach dem Ausschlussverfahren einfach über. Sie können also gar nicht anders als zu verlieren.
Halte ich für ein RL-Anfängerspiel für praktikabel, sobald man jedoch weiss, wie das Spiel funktioniert und in die Materie geht, also zu argumentieren beginnt, ist das einfach zu vorhersehbar und simpel. Jeder würde sich outen, dann killt man die Rollen, die "zuviel" sind (am besten lässt man die Hexe etc noch beweisen, dass sies wirklich ist) und dann killt man die übrig bleibenden und fertig ists. Zudem kann es so keine Überraschungen & Spannung geben.


btw: lies doch bitte deinen Post vor dem Posten nochmal durch, setz Satzzeichen und überprüf deine Rechtschreibung & Argumentationsabfolge, dann versteht man schon eher, was genau du meinst. Danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 7:37 pm

Ich habe leider eine rechtschreibfehlerfunktion und mir isses eig was du über meine Rechtschreibung denkst!um das mal klar zustellen lass mcih nicht als Dumm dastellen!


Naja das thema hat sich dann mal erledigt war trotzdem interessant zu wissen Wink

Nach oben Nach unten
Watcher

avatar

Männlich Steinbock Schlange
Anzahl der Beiträge : 1845
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 27

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 7:43 pm

Naja, es hat ja niemand gesagt, dass du, oder dein Vorschlag dumm ist und manche Menschen leiden an LRS, ist schon wahr, aber mal ganz ehrlich, das kann man beheben (hatte in der Grundschule auch LRS, geb ich zu).
Mit den richtigen Leuten, die mit einem üben kann sich das alles erheblich bessern.
Vielleicht nimmst du diesen Vorschlag ja wahr, werde deinen zur nächsten Spontanrunde auch wahr nehmen.
Vielleicht lässt du deine Posts ja mal von Sassi korregieren oder so Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ishira

avatar

Weiblich Skorpion Drache
Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 7:44 pm

Werwolf Dave schrieb:
mir isses eig was du über meine Rechtschreibung denkst!
Es geht nicht darum was ich von dir oder deiner Rechtschreibung denke, sondern darum, dass man wirklich kaum versteht, was du sagen möchtest. Sieht man ja auch an dem Post direkt unter deinem Vorschlag, es wurde nicht verstanden, was du uns mitteilen möchtest.

Zitat :
um das mal klar zustellen lass mcih nicht als Dumm dastellen!
Du meinst also ohne meinen Kommentar wäre den Anderen nicht aufgefallen, dass deine Rechtschreibung/Satzzeichensetzung zu wünschen übrig lässt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
siLenCe_w

avatar

Weiblich Jungfrau Drache
Anzahl der Beiträge : 4737
Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 8:00 pm

Werwolf Dave schrieb:
Ich möchte einmal etwas vorschlagen allerdings weiß ich nicht ob dies bei euch gut ankommt aber ich möchte dies einmal vorschlagen mit Sil habe ich jeweils schonmal gesprochen und möchte da etwas vorschlagen Lest einfach und sagt mir eure Meinung!

Ich möchte hier nur klarstellen, dass er mit mir zwar bereits darüber gesprochen hat, ich aber nicht mit seinem Vorschlag einverstanden war. Aus diesem Grund habe ich gesagt, dass er es halt mal hier versuchen soll und abwarten soll, was die anderen dazu zu sagen haben.

Die Idee ist, dass dem ewigen Herum-Gerätsel damit ein Ende gesetzt wäre, wenn der Spielleiter angeben würde, welche Rollen in der Runde mit im Spiel sind.
Es würde also nicht mehr heissen, "ooh, hat die Hexe geheilt? Hat der Schutzengel geschützt? Gibt es einen Alphawolf?" Sondern es wäre konkret einkreisbar, da z.b. bei der Rollenauflistung kein Schutzengel und kein Alphawolf aufgelistet ist.

Der Nachteil:
Es nimmt dem Spiel den Reiz, den Diskussionsstoff, der Spielleiter muss mit offenen Karten spielen

Der Vorteil:
Die "nervigen" Herumrätseleien gäbe es nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.werwolf-spiel.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 8:13 pm

Ishira & Watcher:Endweder ihr nehmt mich so wie ich bin oder ihr lasst es einfach!

Ich werde aufjedenfall nichts daran änderen ich bleibe so wie ich bin!
Nach oben Nach unten
Morrighan

avatar

Weiblich Löwe Pferd
Anzahl der Beiträge : 4348
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 39
Ort : jenseits der Vernunft

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 8:26 pm

Naja, aber sind die "nervigen" Herumrätseleien nicht auch auf gewisse Weise ein Teil des Spiels?^^

Und selbst wenn... dann wird die Frage "Hat die Hexe geheilt oder was war los?" ganz einfach durch die Frage "Ooooh, wen hat die Hexe denn geheilt?" bzw "Warum hat die Hexe denn nicht geheilt?" ersetzt. Also quasi das gleiche in grün. ^^

_________________
LynchungLynch; wichtiger Unterschied Wink


Ihr seid doch alle Wölfe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sassi

avatar

Weiblich Stier Schlange
Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 23.03.11
Alter : 28

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 8:30 pm

Ich kann dazu nur sagen das es im Realen halt ganz gut funktioniert.Und mir ist auch ein Forum bekannt was dieses anwendet.
Aber ist ja jedem selbst überlassen ob man die Sonderrollen bekannt gibt oder nicht.Ich muss sagen bevor ich in dieses Forum kam war mir eure Variante überhaupt nicht bekannt.
Aber ich finde sie nicht schlecht für Leute die das öfter spielen echt mal interessant und spannend.Eine schöne Abwechslung.

Dann zu dem Thema mit der Rechtschreibung kann ich nur sagen das meine auch nicht die Beste ist und ich das vorallem im Internet irgendwie sehr schleifen lasse.
Ich weiß auch nicht ob es unbedingt sein muss da ein bisschen drauf rum zu sticheln.Wie gesagt ich achte da im Internet echt selbst nicht drauf und vorallem Tipp Fehler schleichen sich bei mir gerne ein.
Aber man lernt ja immer dazu und deshalb ist mir auch bewusst das es in vielen Foren gerne gesehen wird bzw zwingend erforderlich ist.
Finde ich nicht schlecht ich denke wenn man einmal nett drauf hinweist sollte es auch gut sein,da es bei den meissten echt nur Faulheit ist. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SaltatorMortis

avatar

Männlich Löwe Katze
Anzahl der Beiträge : 809
Anmeldedatum : 21.10.10
Alter : 30
Ort : irgend eine Psychatrie

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 9:16 pm

was haltet ihr davon einen mittelweg zu gehen...
die Rollen bleiben geheim aber der SL sagt 2/3/8/4
das entspricht der Rollen die aus den Regelwerken entnommen wurden
wer will kann sagen aus welchen Regelwerken oder nur so andeuten das aus multiblen Werken entnommen wurde..
ich persönlich mag die angabe wo gesagt wird ich habe die Regelwerke (XYZ) verwendet und dann eine aufzählung(ohne nennung des Regelwerkes) wieviel aus welchen Regelwerk
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ishira

avatar

Weiblich Skorpion Drache
Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 9:24 pm

Ich würde es einfach so machen wir von Morrighan vorgeschlagen, dass jeder SL es machen kann wie er will. Heisst dass er angeben kann, welche Rollen verwendet werden oder nur die Anzahl oder nur das Regelwerk oder gar nichts. Dann gäbs Abwechslung & jeder Spieler kann selbst wählen, ob er diese Variante spielen will oder nicht, aber als Grundregel würd ich weder das Veröffentlichen des Verhältnis noch das der Rollen einführen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SaltatorMortis

avatar

Männlich Löwe Katze
Anzahl der Beiträge : 809
Anmeldedatum : 21.10.10
Alter : 30
Ort : irgend eine Psychatrie

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 9:28 pm

mein idee war auch nie als Grundregel gedacht sondern nur als Vorschlag
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ishira

avatar

Weiblich Skorpion Drache
Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   Di Jun 14, 2011 9:34 pm

Achso, dann hab ichs falsch verstanden, sorry. Für ne Alternative wär das jedenfalls auch ein guter Vorschlag!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regelvorschläge (Besprechung)   

Nach oben Nach unten
 
Regelvorschläge (Besprechung)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Werwoelfe vom Duesterwald - Das Forenrollenspiel :: Rollen, Regeln und Variationen :: Vorschläge und Fragen-
Gehe zu: